ONLINE Weiterbildung Homöopathie in Nordrhein–Westfalen 2022

Weiterbildung für Ärzte

Die Weiterbildungskurse Homöopathie finden auch im Jahr 2022 als Online Seminare statt. Die Zertifizierung zur „Zusatzbezeichnung Homöopathie“ erfolg über die Ärztekammer Westfalen Lippe. Die jeweiligen Kurse können auch zur Anerkennung von Diplompunkten für die Erneuerung des Homöopathiediploms besucht werden. Für neue Teilnehmer kann es auf Nachfrage eine technische Einführung zum Online Seminarraum geben.

Anmeldungen und weitere Informationen über die Geschäftsstelle des Berufsverbandes homöopathischer Ärzte in NRW.

Telefonnummer: 0221/69016998 oder per Mail an lv.nrw@dzvhae.de


C – Kurs / Modul III Weiterbildung Homöopathie neue WBO ÄK WL


Einführung in die chronischen Krankheiten (neue WBO der Ärztekammer Westfalen Lippe)

Frühjahrstagung des Berufsverbandes homöopathischer Ärzte NRW in Köln 2023

– Besonderheiten der homöopathischen Anamnese bei chronischen Krankheiten
– Auffindung des angezeigten homöopathischen Arzneimittels bei einfachen
chronischen Krankheiten,
– Methoden nach Kent, Bönninghausen (mit Polaritätsanalyse) und Boger sowie die
Anwendung von mindestens zwei der genannten Methoden
– Homöopathische Theorien, z. B. Miasmentheorie Hahnemanns,
Anwendungsmöglichkeiten von Nosoden
– Konzepte zur Aneignung von Materia medica-Kenntnissen
– Arzneimittel: Ars. album, Phosphorus, Causticum, Staphisagria, Silicea,
Medorrhinum, Natriumsalze, Cocculus (Kenntnis der Arzneiwirkung, Differenzierung
zu verwandten Mitteln, Indikationen von mind. 5 der 8 genannten Mittel)

Die Zertifizierung erfolgt nach der neuen WBO der Ärztekammer Westfalen Lippe. 

Anmeldung und Rückfragen bitte an die Geschäftsstelle des Berufsverbandes unter der Telefonnummer: 0221/69016998 oder per Mail an lv.nrw@dzvhae.de

D – Kurs / Modul IV Weiterbildung Homöopathie neue WBO ÄK WL


Chronische Krankheiten – Verlaufsbeobachtung und zweite Verschreibung (neue WBO der Ärztekammer Westfalen Lippe

Frühjahrstagung des Berufsverbandes homöopathischer Ärzte NRW in Köln 2023

Nach der aktuellen Weiterbildungsordnung der Ärztekammer Westfalen Lippe wird die Weiterbildung ab dem 01.01.2023 wieder ausschließlich in Präsenz verlangt.

Deswegen wollen wir Ihnen in diesem Jahr noch ermöglichen, den D- Kurs als Online Veranstaltung zu besuchen. Die Tutorin und die Dozentinnen haben kurzfristig eine Möglichkeit gefunden und wir bieten im November einen zusätzlichen Kurs an.

– Beurteilung von Reaktionen auf homoopathische Arzneimittel einschlieslich

Mittelwiederholung oder Mittelanderung bei chronischen Krankheiten

– Differenzierung zwischen Heilung, Unterdruckung und Symptomverschiebung sowie

das Auftreten neuer Symptome und interkurrente Erkrankungen

– Grenzen und Moglichkeiten der homoopathischen Behandlung sowie Heilungs- bzw.

Therapiehindernisse, z. B. notwendige Behandlung von Störherden/Störfeldern

– Reflektieren der durchgefuhrten Behandlung einschlieslich des Erkennens von

Behandlungsfehlern

– Beratung zu Begleittherapien, z. B. geeignete Masnahmen zur Lebensfuhrung und

Diatetik

– Besonderheiten bei der Behandlung von Lokal-, Wechsel-, Geistes- und

Gemutskrankheiten

– Arzneimittel: Carbo-v/a, Graphites, Kalium-carb, Lachesis, Lycopodium, Argentumnit,

Opium, Magnesiumsalze, Kaliumsalze (Kenntnis der Arzneiwirkung,

Differenzierung zu verwandten Mitteln, Indikationen von mind. 6 der 9 genannten

Mittel)

Termin: 16.-20.11.2022

Anmeldung und Rückfragen bitte an die Geschäftsstelle des Berufsverbandes unter der Telefonnummer: 0221/69016998 oder per Mail an lv.nrw@dzvhae.de

Fortbildung F- Kurs Homöopathie für das Homöopathie Diplom


Langzeitbehandlung der chronisch Kranken – besondere Krankheitsbilder

Frühjahrstagung des Berufsverbandes homöopathischer Ärzte NRW in Köln 2023

  • Tuberkulinisches Miasma
  • Psorisches Miasma
  • Handhabung der Langzeitbehandlung an Beispielen
  • Therapie der Geistes- und Gemüts-Krankheiten
  • Behandlungsmöglichkeiten der Borreliose
  • Einführung in die Therapie von Carcinom-Patienten
  • Unheilbare Fälle, Palliation
  • Geschichte der Homöopathie bis in die Gegenwart
  • Die verschiedenen gegenwärtigen Strömungen in der Homöopathie
  • Komplizierung der Krankheiten durch Mischung der Miasmen
  • beispielhafte Arzneimittel: Aurum, Carcinosinum, Hyoscyamus + Stramonium, Platin, Tuberkulinum, Psorinum
  • Anmeldung und Rückfragen bitte an die Geschäftsstelle des Berufsverbandes unter der Telefonnummer: 0221/69016998 oder per Mail an lv.nrw@dzvhae.de

FALLSEMINARE IN NRW

Bitte beachten Sie, dass einige Termine der Fallseminare auch in Präsenz stattfinden. Nähere Informationen erhalten Sie über die Veranstalterinnen.